Softwarepflege und Anwenderunterstützung
Softwarepflege und Anwenderunterstützung

Sie setzen seit geraumer Zeit unsere Softwareprodukte ein. Sicherlich wollen auch Sie, dass diese Software immer aktuell ist und Sie im Falle eines Falles professionelle Hilfe bekommen. Um dieses nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden zu gewähren, bieten wir seit Jahren sogenannte Pflege- und Updateservices im Rahmen günstiger monatlicher Beiträge an.

Im Rahmen von Pflegezusicherungen gegen günstige monatliche Gebühren, steht Ihnen folgender TFS-Service zur Verfügung:

  • Softwareupdates im Rahmen der Softwarepflege sowie bei gesetzlichen Änderungen und nötigen Anpassungen
  • Anwenderunterstützung bei Fragen zur Software
  • Hilfe bei Konfiguration und Installation (Software, Kassenkomponenten, Netzinstallation, Basisservice für Netz- und Betriebsystem
  • Hilfe bei Datensicherungskonzepten
  • Hotlineservice bei gravierenden Problemen mit erweiterter Erreichbarkeit
  • Diagnoseservice bei Hardwareproblemen
  • Support via Telefon, Fax, Email
  • Schnellaustauschservice (Leihstellung) für Kassenkomponenten (Drucker, Laden, Scanner, Displays etc.) während der Reparaturzeit. 
  • ggf. Fernwartung  TFS eigener Fernwartungssoftware 
  • Günstige Angebote für neue Module

Voraussetzung / Modalitäten: 180 Tage nach dem Softwarekauf sind die oben genannten Leistungen inklusive. Danach gelten folgende Preise (Stand 1.5.99 ).

Softwareprodukt:

Einzelplatzlizenz (EUR pro Monat)

Netzlizenz (EUR pro Monat)

winTFS   (Multimodule)

30.-

45.-

wintfs basis

(Nur Kassenmodul)

20.-

29.-

winZEN (Zentralverwaltung)

(nur Netzlizenz verfügbar)

49.-

Sonderprogramme

Nach Vereinbarung

Nach Vereinbarung

** Für Filiallisten oder Multikassensysteme gelten besondere Rabatte.

Laufzeiten, Rechnungslegung und Kündigung:
Die Zusage gilt immer für 6 Monate. Berechnet wird immer im Voraus für jeweils 6 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 2 Wochen zum Jahresende bzw. zum Halbjahresende. Die Laufzeit verlängert sich automatisch um 6 Monate wenn keine fristgerechte Kündigung vorliegt.

Voraussetzung für den Abschluss der Pflegezusage:

  • Aktuelle Software 
  • Oder Anpassungsupdate (kostenpflichtig und nötig bei älteren Versionen, bei ausgelassenen Updates und bei Fremdprodukten.
  • Oder alternative, anstelle des Anpassungsupdatepreise ist auch eine längere Vertragsbindung (24 Monate) möglich.

Update per Kauf statt Pflegezusage:
Anstelle der Pflegezusage können Sie auch aktuelle Updates erwerben. Diese werden Ihnen avisiert. Kaufupdates setzen immer auf die aktuelle Version auf. Updates für ältere Versionen sind für uns nicht verwaltbar. Sind Updates ausgelassen, werden wir ggf. ein Anpassungsupdate anbieten können.
Die Updatepreise liegen bei ca. 30-60 % des Neupreises. Preisvorteile gegenüber den Pflegeverträgen sind hier nicht zu erwarten. Bei Kaufupdates gewähren wir nur eine begrenzte Serviceleistungen. Die oben genannten Serviceleistungen stehen im gesamten Umfang nur den Pflegevertragskunden zu.

Wie oft gibt es Updates:

Bei winTFS und winTFS-Zen wird es 2-3 Updates pro Jahr geben  die wir auf Wunsch auch per Postversand liefern. Im Internet werden auch kleinere Schritte verfügbar sein. 

Ok, ich will in den Genuss der Pflegezusage kommen

Individuelle Hilfe erhalten Sie bei TFS: 07224-5525 oder per Fax 67027 oder E-Mail tfs@tfs.de